Wo Thomas Trainer ist, sind starke, oft negative Gefühle.

  • by

Wo Thomas Trainer ist, sind starke, oft negative Gefühle. Statt Dinge intern zu klären, werden Konflikte medial breit getreten. Auf der Ebene der Emotionskontrolle ist der BVB daher klarer Favorit im Rückspiel, schreibt Daniel Theweleit