Trotz seiner Erblindung im Jahre 1985 verpasste Vincence

Trotz seiner Erblindung im Jahre 1985 verpasste Vincence Navarro kein Heimspiel. Nach seinem Tod errichtete der FC Valencia eine Statue auf seinem Platz. Heute ist er der Einzige, der während des Geisterspiels gegen Atalanta Bergamo auf der Tribüne sitzt. ❤️
___
📸 PA#VALATA

Tags: