Erstmals hält ein Bundespräsident eine Rede in Yad

Erstmals hält ein Bundespräsident eine Rede in Yad Vashem und trifft den richtigen Ton. Und das Bundesinnenministerium verbietet die rechtsextreme Vereinigung „Combat 18“. Ein guter Tag für die deutsche Demokratie!